Bayerische Musik: La Brass Banda

Ich komme aus Bayern. Jetzt laufe ich nicht jeden Tag jodelnd im Dirndl durch die Straßen. Ich habe noch nie Schuhplattler getanzt, ich trinke nur selten Bier, und von Leberkäse wird mir schlecht. Viele Klischees sind eben tatsächlich nur Klischees. Trotzdem bin ich Bayerin mit Leib und Seele, das habe ich besonders im Ausland gemerkt, als ich in Mexiko-Stadt ein bayerisches Lokal gefunden habe und … Bayerische Musik: La Brass Banda weiterlesen

Dinner for One

Ein gutes Neues! Ich weiß, das neue Jahr ist schon eine halbe Woche alt – trotzdem möchte ich euch fragen: seid ihr gut gerutscht? (Den Ausdruck habt ihr mittlerweile bestimmt schon oft gehört.) Und wie habt ihr Silvester verbracht? Ich habe mit meiner Familie ganz ruhig und entspannt bei Freunden gefeiert. Und nein, wir waren die Ausnahme (1) und haben nicht Dinner for One im … Dinner for One weiterlesen

Zwischen den Jahren

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne und vor allem friedliche Weihnachtsfeiertage. Jetzt sind wir gerade mittendrin in dieser ganz besonderen Zeit zwischen Weihnachten und Silvester, für die es in Deutschland auch einen ganz besonderen Namen gibt: Zwischen den Jahren. Wusstet ihr, dass viele Leute in Deutschland an diesen Tagen keine Wäsche zum Trocknen aufhängen? Denn zwischen den Jahren sind viele böse Geister … Zwischen den Jahren weiterlesen

Das deutsche „r“ – und warum wir es manchmal nicht aussprechen*

Update: Leider kann ich die Audiodateien hier nicht einbinden; du findest sie vorerst hier: http://www.teamdeutsch.com/sprachtraining Liebe Deutsch-Lerner, ich finde es toll, dass ihr unsere komplizierte und schwierige Sprache lernt. Nun wollt ihr bestimmt nicht nur Wortschatz und Grammatik gut beherrschen, sondern am besten auch möglichst ohne Akzent Deutsch sprechen. Tja, das erscheint euch wahrscheinlich ähnlich realistisch wie eine Woche ohne Regen in Deutschland. Ha! Gibt … Das deutsche „r“ – und warum wir es manchmal nicht aussprechen* weiterlesen

Erlebnisse auf dem Weihnachtsmarkt

So ein Weihnachtsmarkt ist für ein Kind ein magischer Ort. Es duftet nach Zimt und Zuckerwaffeln, aus den Lautsprechern ertönt Last Christmas, und an allen Ecken winken Verkäufer mit zauberhaften kleinen Holzfiguren oder dem Playmobil Adventskalender. Für mich als Erwachsene, die nicht gerne friert und sich nur wenig über Ochsen aus Holz freut, ist der Weihnachtsmarkt kein magischer Ort. Und von Glühwein wird mir leider … Erlebnisse auf dem Weihnachtsmarkt weiterlesen